Sanierung im Souterrainbereich

Staunässe und Schimmelpilzbildung machte die Sanierung des Souterrainbereichs notwendig. Dieser wird als Wohnraum vermietet.

Zur Vermeidung des weiteren kapillaren Feuchtetransportes war es notwendig, eine nachträgliche horizontale Abdichtung vor kapillar aufsteigender und eine Vertikalabdichtung vor seitlich eindringender Feuchtigkeit einzubauen. Anschließend wurde Sanierputz aufgebracht.

Mehrfamilienhaus mit Souterrainwohnung
Mehr unter: