Einfamilienhaus in Berlin-Zehlendorf

In diesem Einfamilienhaus in Berlin-Zehlendorf wurde eine Horizontalsperre gegen eindringendes Wasser und damit verbundene Schimmelbildung errichtet. Anschließend wurde Sanierputz aufgebracht. Bild 2 zeigt eine Kellerecke vor der Sanierung. Bild 3 zeigt die Trocknung des Mauerwerks.

Mehrfamilienhaus in Berlin-Tempelhof

In diesem Mehrfamilienhaus in der Kaiserin-Augusta-Straße wurde eine Horizontal- und eine Vertikalsperre gegen eindringendes Wasser und damit einhergehende Schimmelbildung errichtet. Im Keller wurde Sanierputz aufgebracht.

Mehrfamilienhaus mit Souterrainwohnung

Staunässe und Schimmelpilzbildung machte die Sanierung des Souterrainbereichs notwendig. Dieser wird als Wohnraum vermietet. Zur Vermeidung des weiteren kapillaren Feuchtetransportes war es notwendig, eine nachträgliche horizontale Abdichtung vor kapillar aufsteigender und eine Vertikalabdichtung vor seitlich eindringender Feuchtigkeit einzubauen. Anschließend wurde…

Jugendstilvilla in Berlin-Hermsdorf

Jugendstilvilla in Berlin-Hermsdorf

In dem Objekt wiesen Bereiche der Souterrain-Außenwände deutliche Feuchtigkeitsschäden in Form von Verfärbungen, Putzhohllagen und Abplatzungen sowie Salzausblühungen auf. In einigen Teilbereichen bildeten sich bereits Schimmelpilzkulturen. Die Analyse der Feuchtigkeitsmessungen ergab, dass aufgrund nicht vorhandener bzw. nicht mehr funktionsfähiger Gebäudeabdichtungen…